5 männliche Fehler beim Oralsex

5 männliche Fehler beim Oralsex

5 männliche Fehler beim Oralsex

Normalerweise gibt es in der intimen Beziehung der Partner Oralsex. Manchmal mit Oralverkehr beginnen Geschlechtsverkehr, manchmal endet alles. Nur Frauen erleben nicht immer die wahre Freude daran, wie Männer ihnen Cunnilingus machen. Viele Männer machen sich nicht die Mühe, etwas zu lernen, bevor sie diesen Prozess beginnen.

Nach Angaben von Frauen gibt es 5 große Fehler von Männern, die sie beim Oralverkehr zulassen.

Der erste Fehler. Oft versuchen Männer, alles zu packen, was sie mit ihren Lippen bekommen können, beginnen aktiv an der Zunge zu lecken, zu beißen, zu saugen, die Lippen zu ziehen usw. Nur Frauen haben keine Freude daran, sie werden in den meisten Fällen durch solche Berührungen verletzt. Sie können versuchen, einem Mann zu erklären, dass er intime Orte sanft streichelte und sich von einem Ort zum anderen bewegte.

Der zweite Fehler. Beim Oralverkehr beginnen Männer oft, den Kopf zu schütteln. Viele Männer glauben, dass die Schamlippen und die Klitoris einer Frau streicheln, sollten Sie an diesen Stellen mit Ihrer Nase reiben, legen Sie Ihre Zunge in die Scheide, während Sie die überempfindlichen Zonen mit Ihren groben Stoppeln zu berühren. Unter anderem denken Männer manchmal, dass Sie in diesen Zeiten definitiv Ihren Kopf nicken sollten, um die Frau auf den richtigen Rhythmus einzustellen. Nur Frauen haben keine Freude daran. Es sollte dem Mann erklärt werden, dass dies nicht getan werden sollte, dass es einfach genügt, seine Lippen und Zunge sanft an intime Stellen zu berühren, ohne Unannehmlichkeiten zu verursachen.

Der dritte Fehler. Einige Männer glauben, dass die weibliche Klitoris aktiv saugen sollte. Sie glauben fälschlicherweise, je intensiver es ist, die Klitoris zu stören (saugen, ziehen, reiben usw.), desto mehr wird die Frau anfangen. Nur wenige der Männer denken, dass dies den Frauen ein wenig Freude bereitet und dass es weh tut. Erklären Sie dem Partner, dass die Klitoris nicht der Ort ist, der solchen Folterungen ausgesetzt werden kann. Die Klitoris braucht eine sanfte Behandlung, sie sollte mit leichten Berührungen mit Hilfe der Zunge, der Finger usw. gestreichelt werden.

Fehler vier. Manchmal beginnen Männer, die eine Frau mit ihrer Zunge streicheln, etwas zu sagen. Stimmen Sie zu, wenn ein Mann, der mit träger Stimme spricht, die erogenen Zonen einer Frau mit seiner Zunge streichelt, erregt sie. Aber wenn ein Mann anfängt, die Klitoris einer Frau zu saugen oder zu verdrehen, während er versucht etwas zu sagen, dann sieht es zumindest lächerlich aus. Das könnte man erleben, aber in solchen Momenten kann der herannahende Orgasmus einer Frau verschwinden, ohne jemals auf sie zu treten. Es ist besser, dies einem Partner zu erklären.

Der fünfte Fehler. Viele Frauen sind mit der Dauer des Oralsex nicht zufrieden. Gewöhnlich verbringen Männer für eine orale Liebkosung nicht länger als eine Minute. Wenn sie fühlen, dass der Schritt einer Frau nass geworden ist, versuchen sie sofort hineinzugehen. Aber die meisten Frauen mögen es nicht, weil während dieser Zeit viele einfach keine Zeit haben, sich aufzuwärmen. Außerdem nehmen Männer oft irrtümlich die Hydratation einer Frau wahr: Diese Befeuchtung kommt meist aus dem eigenen Speichel.


Wir empfehlen Ihnen, das folgende erotische Video anzusehen:





free counters


GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!
Nicht gefunden